Hofbäckerei

Die Bäckerei

Im Sommer 2016 haben wir unsere hofeigene Bäckerei eröffnet. Sie ist voller Besonderheiten. Die Stromversorgung erfolgt über das Energiekonzept der Hofstelle: Verbraucht wird nur Ökostrom aus der eigenen PV-Anlage oder von unserem Naturstromanbieter. Der Backofen wird nicht wie sonst üblich mit fossilen Brennstoffen, sondern mit Pellets, einem Abfallprodukt bayerischer Sägewerke, befeuert. Und noch eine Besonderheit: Wir backen mit energetisiertem Wasser (ELISA Quellwassersystem).

Das Bäckerteam

Die wichtigsten Protagonisten in unserer neuen Bäckerei sind der Bäckermeister Christian Bauer, die Bäckergesellin Michaela Wolf und Max Hammer.

Christian ist Bäcker mit Leib und Seele. Und der gebürtige Oberbayer ist der Bäcker mit dem wohl besten Musikgeschmack. Musik und Backen - das gehört für ihn zusammen. Christian ist in den vergangenen Jahren in der ganzen Welt herumgekommen und hat Bäckereien u.a. in Australien, Kanada und Indonesien geleitet.

Michaela ist ein wahrer Sonnenschein, denn sie hat immer ein Lächeln auf den Lippen und nicht selten hört man es aus der Backstube herzhaft lachen. Sie stammt aus unserem Nachbardorf Riglashof und hat ihre Gesellenprüfung als Beste ihres Jahrgangs abgeschlossen.

Seit September haben die beiden Unterstützung durch Max Hammer. Auch er ist gelernter Bäcker und kommt aus Ebersbach bei Vilseck.

Demeter-Qualität

Unsere Backwaren sind Demeter-zertifiziert. Wir verzichten konsequent auf fragwürdige Zusatzstoffe wie Enzyme, Konservierungsstoffe oder Aromen. Das bedeutet echte Handwerkskunst. Durch bis zu 24 Stunden Teigruhe bekommen unsere Brote viel Zeit zum Reifen. So können sich das Aroma und der individuelle Charakter der unterschiedlichen Getreidearten bestens entfalten. Außerdem steigt durch diese Ruhephasen die Bekömmlichkeit unserer Backwaren.

Worauf Sie sich verlassen können

Wir verwenden für unsere Brote ausschließlich Demeter-Mehl aus Roggen und Dinkel.
Alle Brote werden aus 3-stufigem Natursauerteig hergestellt.
Wir verwenden energetisiertes (ELISA-Quellwassersystem) Wasser.

Unser Sortiment

Unser aktuelles Sortiment finden Sie in unserem Online-Shop. Schauen Sie doch mal vorbei!

Demeter-Brotprüfung 2018:

Seit Beginn an sind unsere Backwaren Demeter-zertifiziert. Wir verzichten konsequent auf fragwürdige Zusatzstoffe wie Enzyme, Konservierungsstoffe oder Aromen und wir geben unseren Broten eine lange Teigruhe zum Reifen. So können sich die individuellen Charaktere der unterschiedlichen Getreidearten bestens entfalten und durch diese Ruhephasen steigt die Bekömmlichkeit. Das bedeutet echte Handwerkskunst.

Und unsere Handwerkskunst haben wir Anfang dieses Jahres unter Beweis gestellt. Es wurden vier unserer Demeter-Brote auf Herz und Nieren geprüft. Im Fokus standen selbstverständlich das Aroma und der Geschmack. Ist das Brot eher würzig, röstig, nussig oder sogar süß, salzig oder bitter. Aber auch weitere Kriterien wurden bewertet wie z. B. die Brotkruste, ist diese eher weich oder hart, aufgerissen oder geschlossen. Wie ist das Schneideverhalten des Brotes, krümelt es sehr beim Schneiden oder wenig. Wie sieht die Brotoberflächenfarbe aus, ist diese eher hell oder dunkel, u.v.m.

Und nun haben wir die Ergebnisse unserer Demeter-Brote erhalten und wir finden, dass sich diese wirklich sehen lassen können! Überzeugen Sie sich selbst.

Laugenbaguette: Silberne Auszeichnung

Rogg'n'Brot: Silberne Auszeichnung 

Bauernbrot: Bronzene Auszeichnung 

Kartoffelbrot: Bronzene Auszeichnung 

demeter